Was ist IntelliJ IDEA?

IntelliJ IDEA ist eine intelligente, kontextsensitive IDE für Java und andere JVM-Sprachen wie Kotlin, Scala und Groovy, die sich für zahlreiche Anwendungsbereiche eignet. Auch bei der Entwicklung von Full-Stack-Webanwendungen hilft Ihnen IntelliJ IDEA Ultimate mit leistungsstarken integrierten Tools, Unterstützung für JavaScript und verwandte Technologien sowie erweiterte Unterstützung für gängige Frameworks wie Spring, Spring Boot, Jakarta EE, Micronaut, Quarkus oder Helidon. Darüber hinaus können Sie IntelliJ IDEA mit kostenlosen Plugins von JetBrains erweitern, um die IDE mit anderen Programmiersprachen wie Go, Python, SQL, Ruby und PHP einzusetzen.

Entwicklungs-Ergonomie

Alle Aspekte von IntelliJ IDEA sind darauf ausgerichtet, Ihnen sofort nach der Installation eine nahtlose Entwicklungserfahrung zu bieten. Dazu gehören der schnelle Zugriff auf alle Funktionen und integrierten Tools, die für Ihre Arbeit wichtig sind, sowie eine Vielzahl von Anpassungsmöglichkeiten. Sie können sich alle Funktionen so einrichten, dass Ihr Workflow optimal unterstützt wird: mit Tastenkürzeln, Plugins, Anpassungen der Benutzeroberfläche und vielem mehr.

Einfacher Einstieg

Selbst wenn Sie zum ersten Mal mit einer IDE arbeiten, können Sie innerhalb kürzester Zeit Ihr erstes Projekt in Angriff nehmen. Im Projektassistenten können Sie den Projekttyp, die Java-Version und die unterstützten Build-Tools (wie Maven und Gradle) festlegen – IntelliJ IDEA kümmert sich um alle anderen Einstellungen. Dadurch können Sie wenige Augenblicke nach dem Start von IntelliJ IDEA mit der Arbeit beginnen. Sie können auch Projekte öffnen, bestehende Maven- oder Gradle-Projekte importieren und Projekte aus einer Versionsverwaltung abrufen.

Tastenkürzel für alle Aktionen

IntelliJ IDEA bietet Tastenkombinationen für so gut wie alle Funktionen – vom Anzeigen der letzten Dateien bis hin zum Ausführen und Debuggen Ihres Projekts. Ein universell einsetzbares Kürzel ist Doppel-Shift – also das zweimalige Drücken der Umschalttaste für die Funktion Search Everywhere (Überall suchen). Damit finden Sie fast alle Inhalte innerhalb oder außerhalb Ihres Projekts. Ihre Suche kann von Dateien, Aktionen, Klassen und Symbolen bis hin zu Einstellungen, UI-Elementen und sogar dem Git-Verlauf eine Vielzahl von Elementen umfassen.

Sehen Sie sich dieses Video an, um weitere Tastenkürzel kennenzulernen, die in unterschiedlichsten Situationen nützlich sind.

Standard- und benutzerdefinierte Designs

Als Entwickler*in verbringen Sie viele Stunden täglich vor dem Bildschirm. Daher ist es wichtig, die Bedienoberfläche augenschonend einzustellen. Wir bieten Ihnen verschiedene Möglichkeiten, um sich eine angenehme Arbeitsumgebung einzurichten. Sie können eines der Standard-Farbdesigns wie IntelliJ Light oder Darcula verwenden oder IntelliJ IDEA so konfigurieren, dass das IDE-Design mit Ihren Betriebssystemeinstellungen synchronisiert wird.

Alternativ können Sie aus über 100 benutzerdefinierten UI-Designs wählen, um Ihrer IDE ein einzigartiges Aussehen zu verleihen. Ganz gleich, ob Ihnen der Sinn nach dem sonnigen kalifornischen Vibe von Solarized oder nach den dunklen Tönen von Dark Purple Theme steht – IntelliJ IDEA hat das passende Design für Sie.

Barrierefreiheit

JetBrains ist bestrebt, seine Produkte allen zugänglich zu machen. IntelliJ IDEA bietet eine Reihe von Funktionen zur Unterstützung der Barrierefreiheit, um Menschen mit unterschiedlichen Bedürfnissen entgegenzukommen. So ist IntelliJ IDEA zum Beispiel kompatibel mit Bildschirmlesern. Sie können außerdem die Farben der verschiedenen UI-Elemente konfigurieren, eine Kontrastfarbe für Bildlaufleisten einstellen, die Größe der Toolfenster anpassen, die Textgröße im Editor ändern und vieles mehr.

Plug-ins

Wenn Sie die Kernfunktionalität der IDE um zusätzliche Funktionen ergänzen möchten, können Sie IntelliJ IDEA mit Plugins erweitern. Wir unterstützen ein umfangreiches Plugin-Ökosystem, das für praktisch alle Anforderungen der Softwareentwicklung eine Lösung bietet. Probieren Sie zum Beispiel das Kubernetes-Plugin zur Verwaltung containerisierter Anwendungen aus oder lassen Sie sich von einer süßen Nyan-Fortschrittsanzeige aufheitern! Sie können alle Plugins über Preferences | Settings / Plugins installieren.

Tiefgehende Codeanalyse

Auch wenn IntelliJ IDEA in erster Linie für die Java-Entwicklung konzipiert wurde, kann die IDE mit vielen anderen Programmiersprachen hervorragend umgehen – zum Beispiel Groovy, Kotlin, Scala, JavaScript, TypeScript und SQL. Für alle diese Sprachen bietet IntelliJ IDEA intelligente Programmierhilfen an. Durch eine Indizierung des Quellcodes legt die IDE eine virtuelle Karte Ihres Projekts an. Anhand der Informationen in dieser virtuellen Karte kann sie Fehler im Handumdrehen erkennen, kontextabhängige Completion-Vorschläge anbieten, Refactorings durchführen und vieles mehr.

Inspektionen und Kontextaktionen

Es gehört zu den besonderen Vorteilen von IntelliJ IDEA, dass die Qualität und Gültigkeit Ihres Codes mit Inspektionen im Hintergrund überprüft wird. Diese Inspektionen helfen Ihnen, schneller zu programmieren, höchste Qualitätsstandards zu erfüllen und während des gesamten Entwicklungsprozesses Vertrauen in Ihren Code zu haben. Wir bieten zahlreiche Standardinspektionen sowie Dutzende Framework-spezifische Inspektionen, die eine Vielzahl von Problemen abdecken – zum Beispiel Autowiring-Fehler in Spring-Bean-Klassen.

Wenn IntelliJ IDEA Probleme findet, können diese über Kontextaktionen gelöst werden. Dazu gehören Quick-Fixes für hervorgehobene Fehler und Intention-Aktionen für Änderungen bei kleineren Schwächen im Code. Um eine Kontextaktion aufzurufen, klicken Sie auf das Glühbirnensymbol oder drücken Sie Alt+Enter.

Intelligente Code-Completion

IntelliJ IDEA bietet eine kontextspezifische Code-Completion, deren Vorschläge speziell auf die aktuelle Cursorposition abgestimmt sind. Sie müssen dazu keine Tastenkombinationen drücken oder zusätzliche Einstellungen konfigurieren: Die Code-Completion ist sofort verfügbar, sobald Sie mit der Code-Eingabe im Editor beginnen.

IntelliJ IDEA verwendet maschinelle Lernstrategien, um sicherzustellen, dass die relevantesten Vorschläge ganz oben auf der Liste stehen.

Weitere Informationen zur Code-Completion finden Sie in diesem Blogartikel.

Sprachinjektionen

IntelliJ IDEA unterstützt Sie bei der Arbeit mit Codeabschnitten in anderen Sprachen, die in Ihren Code eingebettet sind. Bei der Verwendung dieser „injizierten“ Codeabschnitte werden Sie keinen Unterschied zur Arbeit mit dem Java-Kerncode bemerken. Wir bieten Codehervorhebung, Completion, Fehlererkennung und andere Programmierhilfen für eingebettete Codefragmente. Um einen Codeabschnitt in einer anderen Sprache einzufügen, drücken Sie einfach Alt+Enter, wählen Sie Inject language or reference, und wählen Sie die gewünschte Sprache in der Liste aus.

Diagramme

IntelliJ IDEA verfügt über viele nützliche Diagramme, die Ihnen helfen können, Ihren Code zu visualisieren und zu analysieren und im Code zu navigieren. Je nach Typ können diese Diagramme verschiedene Strukturen abbilden – zum Beispiel Klassen und Methoden in Ihrer Anwendung, Datenbankobjekte oder die in Ihrem Modul definierten Entity-Beans. Die Liste der verfügbaren Diagramme finden Sie im Kontextmenü unter Diagrams / Show Diagram.

Live-Vorlagen

Live-Vorlagen sind eine leistungsstarke Funktion, die ein schnelleres Programmieren ermöglicht. Geben Sie einfach eine in der Vorlage definierte Abkürzung ein, um schnell Standardkonstrukte in Ihren Code einzufügen. Sie können auch eigene Vorlagen erstellen, um oft genutzte Codeabschnitte einzufügen.

Projektweites Refactoring

Mit den automatischen Refactoring-Funktionen von IntelliJ IDEA können Sie Ihren Code sicher und effizient umgestalten, um ihn zu vereinfachen und die Lesbarkeit und Wartungsfreundlichkeit zu erhöhen. Die IDE bietet eine große Auswahl an Refactorings, die Ihnen helfen, Codeelemente sicher umzubenennen, die Signatur von Klassen und Methoden zu ändern, ein Codefragment in eine Methode zu extrahieren oder Variablen einzuführen. Sehen Sie sich unser Video an, um Refactorings kennenzulernen, die beim täglichen Programmieren unverzichtbar sind.

Schnelle Navigation und Suche

IntelliJ IDEA bietet eine Vielzahl von Funktionen, die die Navigation beschleunigen und die Suche erleichtern, damit Sie sich auf Ihren Code konzentrieren und schneller arbeiten können. Überzeugen Sie sich selbst!

Globale Suche

Der Dialog Search Everywhere hilft Ihnen, alle Inhalte in Ihrem Codebestand zu finden, zum Beispiel Klassen und Symbole. Außerdem können Sie nach Dateien und sogar nach IDE-Toolfenst