Die Erweiterung für Visual Studio für C++-Entwickler
Download
Kostenlose 30-Tage-Testversion
Warum ReSharper C++

So unterstützt ReSharper C++ Visual Studio-Anwender

Codequalität analysieren und optimieren

ReSharper C++ hebt Codeprobleme im Editor hervor und bietet Quick-Fixes, die den Code in vielerlei Hinsicht optimieren. Nicht erreichbarer Code? Überflüssige Anweisungen? Verdächtiges Objekt-Slicing? Falscher Formatspezifizierer? ReSharper C++ weist Sie auf diese und andere Probleme hin und hilft Ihnen, sie zu beheben.

Verwendungen finden und im Code navigieren

Springen Sie sofort zu einer beliebigen Datei, einem Typ oder einem Typmember in einer Projektmappe. Suchen Sie nach Verwendungen im Code und verschaffen Sie sich eine Übersicht über die gefundenen Verwendungen, die anschließend gruppiert und in der Vorschau angezeigt werden können. Darüber hinaus können Sie von jedem Codesymbol zu seiner Deklaration oder Definition, seiner Basis oder zu abgeleiteten Symbolen springen.

Code refaktorieren und transformieren

Mithilfe von Code-Refaktorierungen in C++ können Sie Ihre Codebasis auf sichere Weise ändern, was vor allem bei komplexen Sprachen wie C++ sehr wichtig ist. Kontextaktionen ermöglichen den Wechsel zwischen verschiedenen Syntaxkonstruktionen und dienen als Kürzel für Aktionen zur Codegenerierung.

Allgemeinen Code generieren

Der Code, den ReSharper C++ für Sie generiert, enthält Definitionen, fehlende und überschreibende Member, Gleichheitsoperatoren und relationale Operatoren sowie Hash- und swap-Funktionen. Zu guter Letzt bietet die Erweiterung Dutzende an konfigurierbaren Vorlagen, wodurch es zum perfekten Allround-Tool für den effektiven Gebrauch von Standardformulierungen wird.

Unit-Tests ausführen und verwalten

ReSharper C++ unterstützt die Ausführung von Unit-Tests auf der Basis von Google Test und Boost.Test in Visual Studio. Starten und debuggen Sie Unit-Tests im Kontext, direkt aus dem Text-Editor. Dank spezieller Toolfenster können Sie Unit-Tests ansehen, gruppieren, filtern und ausführen sowie Unit-Test-Sitzungen erstellen und verwalten.

Konsistenter Codestil

Konfigurieren Sie die Optionen für Codeformatierung und Benennungsstil und teilen Sie Ihre Einstellungen mit Ihren Teammitgliedern: Die Einhaltung eines konsistenten Codestils ist somit gewährleistet.

Das ist neu

Deshalb sollten Sie auf ReSharper C++ 2020.2 upgraden

Unreal Engine

Verbesserte Unreal-Engine-Funktionen

ReSharper C++ 2020.2 unterstützt das Unreal-Engine-Projektmodell, einschließlich optimierter Autoimport-Vorschläge für include-Direktiven und Unterstützung für verschiedene Projektmappen-Konfigurationen. ReSharper C++ hält sich zudem enger an die Unreal-Engine-Richtlinien. Dazu wurden die Severities der Inspektionen und die Aktionen zur Codegenerierung angepasst.

Um die Navigation zu vereinfachen, behandelt Search Everywhere/Go To Symbole aus Engine-Quellen jetzt genauso wie Bibliothekssymbole. Es gibt auch mehrere neue Inspektionen, die Sie bei der Umsetzung der Unreal-Engine-Richtlinien unterstützen und Sie daran erinnern, die Projektdateien im Unreal Editor zu aktualisieren.

C++/CLI

Bessere C++/CLI-Unterstützung

Da die ReSharper-Lizenz nun sowohl ReSharper als auch ReSharper C++ umfasst, wurde die Unterstützung für C++/CLI – das eine Brücke zwischen den Sprachen bildet – an vielen Stellen aktualisiert, und die Interoperabilität zwischen C++/CLI und C# wurde verbessert.

ReSharper C++ findet abgeleitete Symbole in C#-Code, und Go to Base Symbols sowie Go to Derived Symbols funktionieren jetzt mit importierten CLR-Entitäten.

ReSharper C++ schaut Ihnen jetzt bei der Speicherallokation über die Schulter und schlägt einen Quick-Fix vor, um gcnew durch new bzw. umgekehrt zu ersetzen, wenn der Zieltyp ungültig ist. Eine weitere Inspektion warnt Sie, wenn Sie bei einer verwalteten Klasse oder Schnittstelle den C++-Bezeichner final verwenden. Die IDE schlägt dann vor, stattdessen sealed zu verwenden. Außerdem können Sie jetzt mit einem Quick-Fix Casts im C-Stil durch safe_cast ersetzen.

dotUltimate: Optimieren Sie Ihre .NET-
und Visual Studio-Entwicklung

dotUltimate ist eine Einzellizenz, mit der ein/e einzelne/r Entwickler/in diese JetBrains-Tools verwenden kann:

Die dotUltimate-Lizenz umfasst auch Plugins für dotCover und dotTrace in Rider.

C++-Tools

Schauen Sie sich andere C/C++ Tools
von JetBrains an

Wählen Sie das richtige Tool für C- und C++-Entwicklung e nach den bevorzugten Toolchains und anderen Anforderungen:

Referenzen

65 Unternehmen der
Forbes Top 100
nutzen JetBrains ReSharper

Wenn Sie Visual Studio für C++-Entwicklung
nutzen, hoffen wir,
dass Ihnen auch ReSharper C++ gefällt.